1952 bis heute

Wie die Zeit vergeht...

1952

Im Mai 1952 gründet der Kaufmann Wilfried Rosbach mit der Eintragung in das Krefelder Handelsregister die Firma WIROS Wilfried Rosbach.

Die Geschäftstätigkeit basiert auf dem Vertrieb von Verbrauchsartikeln für den Betrieb von Webstühlen an die heimische und westeuropäische Textilindustrie. Der exklusive Vertrieb von sogenannten „Fang- und Schlagriemen“  aus speziellem Material aus deutscher Fertigung, sowie die Lieferung von Opossum-Fellen aus Tasmanien, sind über fast drei Jahrzehnte das Hauptstandbein der Firma.

 

1978

Mit dem Niedergang der europäischen Textilindustrie, durch die beginnende Auslagerung der Produktion in den asiatischen Raum, und aufgrund technischer Innovationen, bricht der Bedarf innerhalb von wenigen Jahren dramatisch und ersatzlos ein. 

In dieser schwierigen Lage sucht Wilfried Rosbach intensiv nach anderen Betätigungsfeldern. Durch gute Kontakte wird er auf die damals aufkommenden medizinischen Einwegprodukte aufmerksam.

Die Beschaffungsmärkte lagen schon damals zum Großteil in Asien.

Mit einer positiven Einschätzung der zukünftigen Entwicklung des Einwegproduktesektors wurde der Schritt in den Import gewagt und der Vertrieb an Groß- und Fachhändler im In- und Ausland aufgebaut.

 

1981 / 1982

Die Firma wird in WIROS Wilfried Rosbach GmbH umfirmiert und der Handel mit Einweg-produkten im medizinischen Bereich erweitert.

Regelmäßige Asienbesuche festigen schon früh die Lieferantenbeziehung.

1993

Im Jahre 1993 wird die Geschäftsführung an die zweite Generation übertragen.

In den folgenden Jahren wird das Sortiment an Einwegprodukten auf den Bedarf in anderen Branchen ausgedehnt und der Fokus verstärkt auf Exportmärkte gelenkt.

 

1997

Die Handelsmarke care&serve wird kreiert und auf das Standardsortiment übertragen.

Einführung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9002.

 

2002

Ein halbes Jahrhundert WIROS

 

2009

Die erfolgreiche Geschäftsentwicklung erfordert eine Ausweitung der Lagerkapazitäten, sowie eine professionellere Abwicklung der Logistik. Seit 2009 liegt die Lagerlogistik in den Händen unseres zuverlässigen Partners, der Fa. Kreykamp in Nettetal. 

 

2011

Mit dem Bezug der modernen Büroräume in Willich im Jahre 2011 wird der positiven Entwicklung, sowie der gestiegenen Mitarbeiterzahl Rechnung getragen. Auf dieser Basis soll auch die zukünftige Geschäftsentwicklung mit und für unsere Kunden erfolgreich gestaltet werden.